Startseite | Kontakt / Bestellungen | AGB

Gesichtbehandlungen

Ein gepflegtes Gesicht ...


In der Regel schaut man seinen Mitmenschen zuerst ins Gesicht. Dabei schätzt unser Gehirn in Bruchteilen von Sekunden ein, ob es sich bei unserem Gegenüber um jemanden handelt, der Wert auf seine Pflege legt oder nicht.

Entscheidend für einen positiven Eindruck sind auch nicht Schichten von Make-up, Rouge und Puder, sondern eine gepflegte Haut. Die Gesichtspflege im Alltag beginnt morgens mit der gleichen Massnahme, wie am Abend: mit einer gründlichen Gesichtsreinigung. Anschliessend wird eine Tagescreme aufgetragen.
Durch die regelmässige Gesichtspflege im Kosmetikstudio erhalten Sie die individuelle Reinigung und Pflege, wobei sich Ihre Haut von den täglichen Strapazen wieder erholen kann.


Nach der Beurteilung des aktuellen Hautzustandes empfehlen wir Ihnen die jeweils optimale Behandlung (oder Kurbehandlung), welche immer auf Ihre individuellen Bedürfnisse Rücksicht nimmt.

Dermo-Kosmetische Behandlungsmethoden


REVIDERM ist eine dermo-kosmetische Behandlungsmethode, welche ihren Erfolg durch die Art, Qualität, Konzentration und Kombination der Wirkstoffe erzielt. Genauso wichtig sind aber auch die richtigen Behandlungsabläufe. REVIDERM hat sich in diesem Punkt die Natur und die Physiologie der Haut zu Nutze gemacht und stellt die natürlichen Abläufe nach.

Alle Stoffwechselabläufe der Haut sowie alle Interaktionen zwischen den einzelnen Zellen, den Hautschichten und der Haut zur Umwelt laufen nach genau geregelten und gesteuerten Mechanismen ab. Jeder Prozess hat einen eindeutig definierten Zweck und einen exakt gesteuerten Ablauf. All diese Mechanismen können in einzelne logische Schritte unterteilt und so nachvollzogen werden.

Mit zunehmendem Alterungsprozess verlieren einige Abläufe schneller ihre Funktionalität als andere, so dass einige nicht mehr oder nur noch in unzureichendem Masse stattfinden (z.B. die Versorgung mit Sauerstoff, die Ernährung der Zellen, die Zellteilung etc.). Die Folge sind vielfältige Störungen, die äußerlich zu den hinlänglich bekannten Alterserscheinungen führen. Daher muss eine gute Kosmetik nicht an den Symptomen (z.B. trockene Haut), sondern an den Ursachen (z.B. nicht intakte Basalmembran) ansetzen.

Mit REVIDERM ist es gelungen,
die einzelnen funktionellen Bestandteile auch bei einer reifen Haut optimal zu unterstützen und zu regenerieren. Entscheidend für diesen Erfolg ist neben den Wirkstoffen auch das Baukastenprinzip der einzelnen Behandlungsschritte, die sicherstellen, dass die Haut als Ganzes betrachtet wird und alle wichtigen Funktionen unterstützt werden. Dadurch ist es gelungen, neben den allgemeinen Regenerationsbehandlungen auch Spezialbehandlungen zu entwickeln, die sich sowohl um den allgemeinen Zustand der Haut als auch um das spezielle Problem kümmern.

Die Erfolgsergebnisse der REVIDERM-METHODE® sprechen für sich!